Zahnarzt Hans-Werner Schmücker
Qualität für Ihre Zähne 
  • Ab Mai 2018 begrüßen wir Sie in unserem neuen Prophylaxezimmer
    mit einem wunderschönen Deckenbild zur Entspannung und modernen Farben können Sie die Zahnreinigung entspannt genießen
  • Ab März 2018 begrüßen wir eine neue Mitarbeiterin in unserer Praxis:
    Frau Kathrin Kurz
    Frau Kurz wird als zahnmedizinische Fachangestellte unsere Patienten während der Behandlungen begleiten und unser wachsendes Praxisteam tatkräftig unterstützen. "Herzlich Willkommen im Team"
  • Ab März 2018 begrüßen wir Sie in unseren neuen Wartebereichen
    modern, atmosphärisch und mit kühlen Getränken und einem Kaffee bei Bedarf, "so werden Minuten der Wartezeit zur Erholung"


  • Ab Oktober 2017 begrüßen wir eine neue Mitarbeiterin in unserer Praxis:
    Frau Sina Nill
    Frau Nill wird als zahnmedizinische Fachangestellte unsere Patienten während der Behandlungen begleiten. "Herzlich Willkommen im Team".

 

  • Ab Oktober 2017 - Erleben Sie als Patient ein neuartiges Behandlungskonzept durch unsere neue Behandlungseinheit, der KaVo ESTETICA E70 Vision, die in allen Arbeitsschritten und Bedürfnissen optimal auf Sie zugeschnitten ist 

    Auch in puncto technische Ausstattung möchten wir immer auf dem neuesten Stand sein. Ab sofort dürfen Sie sich über unsere hochmoderne Behandlungseinheit KaVo ESTETICA E70 Vision freuen.

    Diese sieht nicht nur sehr gut aus. Der Hersteller hat bei der Einheit ein Höchstmaß an Funktionalität und Bequemlichkeit für den Patienten kombiniert. Sie ermöglicht uns ein noch effizienteres Arbeiten und die volle Konzentration auf Sie und Ihre Behandlung.

  • „Schwebender Stuhl“ mit neuen, leicht verstellbaren Armlehnen
  • Touchscreen mit direktem Zugriff auf alle wichtigen Patientendaten
  • Integrierte automatisierte Hygienefunktion

    "Nehmen Sie Platz und entspannen Sie sich, während wir uns um Ihre Zahngesundheit und Zahnästhetik kümmern."

 

  • Ab März 2017 in unserer Praxis - Digitales Röntgen - in allen Behandlungszimmern 
    Unsere Praxisräume sind seit dem 20.März 2017 mit digitalen, hoch fortschrittlichen Röntgen- und Auswertungsgeräten ausgestattet, die Aufnahmen einzelner Zähne ermöglichen ohne den Behandlungsstuhl in unseren drei Behandlungszimmern verlassen zu müssen. So ist es möglich, auch versteckte Karies, zum Beispiel in den Zahnzwischenräumen zu erkennen und dann zu behandeln.
    Neben den Vorteilen der besseren Diagnostik zum Nutzen des Patienten gliedert sich digitales Röntgen reibungslos in den Behandlungsablauf ein. Fast ohne Zeitverlust und Wartezeiten gelangt das Röntgenbild in sehr kurzer Zeit gestochen scharf auf den Monitor im Behandlungszimmer und steht somit für die Besprechung zwischen Patient und Ihrem Zahnarzt zur Verfügung. Diagnosen und Erläuterungen können somit gemeinsam besprochen und erklärt werden.

    "Denn Ihr Verständnis über alle weiteren Behandlungsschritte und ihre Diagnose ist mir persönlich als ihr Zahnarzt sehr wichtig."

    Weitere Vorteile des digitalen Röntgens
  • Dank modernster Röntgentechnologie ist die Strahlenbelastung für Sie als Patient nur minimal. Die Strahlenreduktion beträgt bis zu 90% gegenüber konventionellen, analogen Röntgensystemen. 
  • Für interdisziplinäre Abklärungen (Überweisung an Kollegen der Kieferorthopädie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie) können die Röntgenbilder problemlos elektronisch an diese Behandler übermittelt werden oder Ihnen digital und als Ausdruck mitgegeben werden.


 

Ihr Zahnart Hans-Werner Schmücker